Universität Vechta:

„Die Studiengänge Gerontologie, die Wissenschaft vom Alter und vom Altern, sind gefragt.

Warum, das verdeutlichen ein paar Zahlen:
Jeder fünfte Deutsche ist 65 Jahre und älter – rund 17 Millionen Menschen.
Bis 2030 wird diese Zahl auf 22 Millionen steigen – fast 30% der Bevölkerung.
Damit ist Deutschland das Land mit der durschschnittlich ältesten bevölkerung in Europa.“

Ältere werden eine zunehmend interessante Zielgruppe.