Startsocial e.V.
startsocial sucht einen qualifizierten Coach (m/w) in Göttingen um Gründungen zu begleiten
Eingestellt: 24. Dezember 2016

Beschreibung

”Hilfe für Helfer” – unter diesem Motto fördert startsocial mit Hilfe der Unterstützung von McKinsey als ein Hauptförderer seit 2001 den Wissenstransfer zwischen der Wirtschaft und sozialen Unternehmungen.
Unter der Schirmherrschaft der Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel werden herausragende soziale Initiativen durch individuelle Beratung gefördert und Netzwerke zwischen ihnen und Unternehmen geschaffen.

Auch in diesem Jahr fördert startsocial wieder bundesweit soziale Projekte, benötigt jedoch noch an einzelnen Orten engagierte Coaches, die in diesem Wettbewerbsdurchgang ehrenamtlich aktiv werden wollen.
Interessenten bringen – jeweils zu zweit im Team – als Coach ehrenamtlich ihr Wissen und Engagement bei den startsocial-Stipendiatenprojekten ein; der Zeitaufwand beträgt durchschnittlich 4 Stunden pro Woche.

In Göttingen suchen wir für ein Coach-Tandem für die
”Mobile soziale Wohnberatung Südostniedersachsen”
den zweiten Coach.

Interessenten aus dem Raum Göttingen können sich gerne unter 040 36121813 melden.

Sunniva Engelbrecht
[sunniva.engelbrecht@startsocial.de]

Mehr zu startsocial unter www.startsocial.de,
hier ein erster Einblick:

startsocial – als ehrenamtlicher Coach oder Juror unterstützen

Zivilgesellschaftliche soziale Projekte und Ideengeber adressieren wichtige Fragen und Herausforderungen unserer Zeit, die von staatlicher oder privatwirtschaftlicher Seite oft noch nicht ausreichend gelöst werden können. Für ihren Erfolg brauchen sie wie jedes Unternehmen wirtschaftliches und organisatorisches Know-how. Sie müssen sich mit Fragen der Finanzierung, der Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit sowie der Organisation und Mitarbeiterführung befassen. Was den Projekten aus unserer Sicht maßgeblich hilft, ist der unverstellte Blick von außen. Als Juror oder Coach können Sie bei startsocial Ihre Erfahrung und unternehmerische Expertise einbringen und den Projekten Orientierung und Unterstützung im Sinne der Hilfe zur Selbsthilfe geben.

Die direkte Unterstützung von Mensch zu Mensch und die stärkere Vernetzung von Wirtschaft und sozialem Sektor liefern nicht nur konkrete Hilfestellung, sondern schärfen auch den Blick auf den Zustand unserer Gesellschaft – auf ihre Herausforderungen, aber auch auf ihre Stärken. Wir betrachten die Beratung bei startsocial bewusst als Wissensaustausch und nicht als Einbahnstraße: Die überwiegende Mehrheit unserer Coaches ist nicht nur mit ihrer Tätigkeit in hohem Maße zufrieden, sondern schätzt auch den eigenen Lernerfolg als hoch ein.

Jetzt anfragen/sich auf das Angebot bewerben
Vor- und Zuname
bitte, falls keine Emailadresse vorhanden, ein Feld tiefer Ihre Telefonnummer eintragen!
Immer sinnvoll (und MUSS wenn Sie keine Emailadresse eintragen!)
Ihre erste Kontaktaufnahme (Text) zum Aufgabenanbieter