Wiechert'sche Erdbebenwarte Göttingen e.V.
Wir suchen technikbegeisterte Ruheständler, mit Zeit für Führungen in der Erdbebenwarte Göttingen
Eingestellt: 1. August 2017

Beschreibung

Historische Erdbebenwarte

Die Wiechert’sche Erdbebenwarte Göttingen ist eine voll funktionsfähige seismologische Messstation und ein begehbares Technikmuseum zugleich.

Besucher sehen hier historische und moderne Seismographen, erleben beim Fall der Mintrop-Kugel wie künstlich kleine Erdbeben ausgelöst werden oder wie einst mit dem Passage-Instrument die astronomische Zeit bestimmt wurde.

Führungen 2017

An jedem ersten Sonntag im Monat findet von 14.00 bis ca. 17.00 Uhr auf dem Gelände der historischen Wiechert'schen Erdbebenwarte in der Herzberger Landstraße eine öffentliche Führung statt, inkl. Fall der Mintrop-Kugel.

Außerdem führen wir für interessierte Personen und Gruppen Sonderführungen durch.

Da die Nachfrage nach unserem Führungsangebot stark gestiegen ist, wir nun mit unseren 6 Mitstreitern an unsere Kapazitätsgrenzen stoßen, suchen wir technikbegeisterte Ruheständler die sich nach einer Einarbeitung mit uns engagieren und helfen die Führungsanfragen zu erfüllen.

Wir sind auf einem sehr guten Weg, unterstützen und begleiten Sie uns.

Einarbeitung und Terminplanung werden wir gemeinsam erarbeiten.

Jetzt anfragen/sich auf das Angebot bewerben
Vor- und Zuname
bitte, falls keine Emailadresse vorhanden, ein Feld tiefer Ihre Telefonnummer eintragen!
Immer sinnvoll (und MUSS wenn Sie keine Emailadresse eintragen!)
Ihre erste Kontaktaufnahme (Text) zum Aufgabenanbieter