BONUS - Beratungsstelle für bürgerschaftliches Engagement
Wir vermitteln Aufgaben im Freiwilligendienst, und haben ein vielfältiges Aufgabenangebot zur Auswahl
Eingestellt: 29. Dezember 2016

Beschreibung

Wir suchen Sie!

Das Projekt

Sie möchten sich engagieren, aber wissen nicht, wo?

Sie möchten einen Freiwilligendienst im In- oder Ausland machen und brauchen die richtigen Kontakte?
Sie möchten sich als Alltagsbegleiter in der Seniorenhilfe engagieren?

Egal, ob Sie zwei Stunden Zeit pro Woche oder pro Monat haben; egal, ob Ihre Talente im Umgang mit Menschen liegen oder ob Sie ein Organisationstalent sind: Kommen Sie zu uns!

Dienstleistungen des Freiwilligen-Zentrums (FWZ):

  • Beratung und Vermittlung von Freiwilligen
    Aktuelle Angebote finden Sie unter www.ehrenamt-caritas-hildesheim.de
  • Erfahrungsaustausch und Fortbildungen für Freiwillige/Ehrenamtliche
    Aktuelle Angebote findet man unter www.freiwilligenakademie.de
  • Akquise und Betreuung von Institutionen, Vereinen, Verbänden und allen anderen Anbietern Ehrenamtlicher Tätigkeiten

Für alle an der Arbeit mit und für Senioren/-innen interessierten bietet die Bonus Beratungsstelle für bürgerschaftliches Engagement einen besonderen Kontakt:

Das Netzwerk Freiwilligenarbeit in Altenpflegeheimen Göttingen (NFAG)
Das NFAG ist ein Zusammenschluss von 15 stationären Einrichtungen der Altenpflege in Kooperation mit dem Senioren- und Pflegestützpunkt Niedersachsen der Stadt Göttingen, der Bonus - Beratungsstelle für bürgerschaftliches Engagement und dem Projekt Altenheimseelsorge der Kath. Kirche im Bistum Hildesheim. Das Netzwerk fördert insbesondere die Gewinnung von Freiwilligen in der institutionellen Seniorenarbeit. Es erschließt neue Tätigkeitsfelder für Freiwillige, bietet ein Informations- und Qualifizierungsangebot sowie eine individuelle Betreuung der Freiwilligen in jeder Einrichtung.
Informationen unter www.nfag-goettingen.de.

Jetzt anfragen/sich auf das Angebot bewerben
Vor- und Zuname
bitte, falls keine Emailadresse vorhanden, ein Feld tiefer Ihre Telefonnummer eintragen!
Immer sinnvoll (und MUSS wenn Sie keine Emailadresse eintragen!)
Ihre erste Kontaktaufnahme (Text) zum Aufgabenanbieter

Weitere Aufgabenangebote