Das Reparatur-Café Göttingen: eine gute Sache und erwähnenswert.

Auch die Begründung ist lesenswert: „Vor allem die ältere Generation hat gelernt, dass kaputt nicht wegwerfen, sondern reparieren heisst.“

Anstatt neu zu kaufen und mit Wegwerfprodukten Müllberge zu erhöhen, setzt das Reparaturcafé auf eine ressourcenschonende, nachhaltige Lebensweise.

Es werden auch noch Fachleute gesucht die mit Schraubenzieher und Lötkolben umgehen können gesucht.
Fachkräfte aus den Bereichen Elektrotechnik, IT, Feinmechanik und Holzhandwerk treffen sich ehrenamtlich zur Reparatur.

Wann und Wo:
Letzter Donnerstag im Monat (17 – 20 Uhr)
Corviniusgemeinde
Grotefendstrasse
Göttingen

Näheres unter
https://reparaturcafe-bovenden.de/