Ruhestand?
Da winken die 17 aus dem Netzwerk „Senioren beraten die Wirtschaft“ ab.
Seit zehn Jahren berät ihre Initiative Unternehmen – vom Existenzgründer über den kleinen Handwerksbetrieb bis hin zu großen Firmen.

Mit Erfolg: Mehr als einmal haben sie Betriebe mit ihrem betriebswirtschaftlichen Wissen und ihrer Erfahrung vor der Insolvenz bewahrt, Hunderte Male bei wichtigen Unternehmensentscheidungen mit Rat und Tat zur Seite gestanden.

Dabei sei das Netzwerk gar nicht mit einer Erfolgsgeschichte gestartet, wie der Rösrather Werner Bitter vom Leitungsteam des Netzwerks berichtet: „Niemand hatte auf uns gewartet. Die Anfragen kamen nicht von allein, wir mussten erst einmal auf uns aufmerksam machen.“

10 Jahre hat der Aufbau gebraucht…

Hier ein Bericht.

Hier zur Homepage.

Ist das ein Modell für Göttingen?