Allgemeine Geschäftsbedingungen

Vertragspartner

Auf Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) kommt zwischen dem Kunden und
der Vermittlungsbörse Neoko 60plus Börse,
vertreten durch
Klaus Thornagel
Marienburger Str. 13
37120 Bovenden
nachfolgend Anbieter/Börse genannt, der Vertrag zustande.

Vertragsgegenstand

Durch diesen Vertrag wird das Angebot der Vermittlungsbörse Neoko 60plus Börse über das Online-Angebot des Anbieters geregelt. Wegen der Details des jeweiligen Angebotes wird auch auf die einzelnen Seiten dieser Börse verwiesen.

Vertragsschluss

Der Vertrag kommt ausschließlich im elektronischen Geschäftsverkehr über das Online-System zustande. Dabei stellen die dargestellten Angebote eine unverbindliche Aufforderung zur Abgabe eines Angebots durch die Kundenbestellung dar, das der Anbieter dann annehmen kann.

Der Bestellvorgang zum Vertragsschluss umfasst folgende vom Kunden und vom Anbieter zu erfüllenden Schritte:

  • Registrierung durch den Kunden (Eingaben siehe Registrierungsseite)
  • Vervollständigung der Eingabe der persönlichen Daten (Profil) durch den Kunden
  • Eingabe und öffentliche Einstellung von Aufgabensuche oder Aufgabenangeboten durch den Kunden
    (BASIS-Einstellungen sind kostenlos, PREMIUM-Einstellungen sind kostenpflichtig)

Der Vertrag kommt mit der Zusendung der Registrierungsbestätigung, vorbehaltlich einer Einzelprüfung der Anmeldung durch den Anbieter dieser Börse, zustande. Kosten fallen für die Registrierung nicht an. Das Gebührenmodell greift erst mit der Einstellung von Anbieterangeboten. In allen Möglichkeiten (SUCHE und BIETE) gibt es immer eine kostenlose Basis-Variante.

Vertragsdauer

Der Vertrag hat keine vorbestimmte Laufzeit. Kostenpflichtig gebuchte PREMIUM-Leistungen mit fester Laufzeit bleiben bis zum Ende der gebuchten Laufzeit bestehen. Nur bei Kündigung aus wichtigem Grunde (z.B. Einstellung persönlichkeitsverletzender oder pornografischer oder rassistischer Inhalte) endet der Vertrag fristlos mit Löschung des Kundenkontos und aller Einstellungen. Eine Information des Kunden ist nicht zwingend erforderlich. Eine Rückerstattung geleisteter Zahlung erfolgt bei Kündigung aus wichtigem und vom Kunden zu verantwortendem Grund nicht. Der Vertrag endet formal mit Löschung des passwortgeschützten Systemzuganges duch den Anbieter oder den Kunden.
Die Nutzung des Systems ist kostenlos möglich, erweiterte Zusatzleistungen PREMIUM können (kostenpflichtig) jederzeit gebucht werden. Dazu gehören bspw. verlängerte Sichtbarkeitszeiten der Einstellungen, Positionierungen an exponierter Stelle in Auswahllisten, oder auch eine feste gebührenpflichtige Mitgliedschaft.

Vertragskündigung

Der Vertrag endet automatisch wenn der Kunde seinen Zahlungsverpflichtungen (aus gebuchter PREMIUM-Leistung oder Mitgliederbeitrag) innerhalb 14 Tagen nach eingegangener Buchung/Verpflichtung nicht nachkommt.
Der kostenpflichtige Teil des Vertrages endet automatisch nach der Ablaufzeit gebuchter PREMIUM-Leistungen (1/2 Jahr oder 1 Jahr) oder nach Ablauf der nichtselbstverlängernden Mitgliedschaft (1 Jahr).
Ein Anspruch auf Rückzahlung gebuchter Leistungen besteht nicht.

Preise

Alle Preise sind Endpreise und enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer.
Aktuelle Preisangaben finden Sie hier.
Die Vermittlungsbörse Neoko 60plus Börse ist als ´nicht gewinnorientiert tätig´ aufgestellt.

Zahlungsbedingungen

Der Kunde hat ausschließlich folgende Möglichkeiten zur Zahlung:
paypal_logo-2 Zahlungsdienstleister (PayPal)
Weitere Zahlungsarten werden nicht angeboten und werden zurückgewiesen.

Die Zahlung ist ab Buchungsdatum einer kostenpflichtigen Zusatzleistung über PayPal, ohne Abzug, fällig. Erfolgt keine Zahlung kommt der Kunde auch ohne Mahnung in Verzug.

Lieferbedingungen

Die Buchung im System wird nach einer Sichtungsfrist nach Eingang der Zahlung freigeschaltet. Es bleibt dem Anbieter überlassen die Sichtbarkeit der Einstellung auch schon früher freizugeben und im Fall der Nichtzahlung auch wieder zu sperren.

Widerrufsrecht

Auf die Kunden, die Unternehmer sind, sind die Vorschriften für Fernabsatzverträge nicht anwendbar. Daher steht diesen Kunden kein entsprechendes Widerrufsrecht wegen Fernabsatzvertrag zu. Der Anbieter räumt ein solches auch nicht ein.
Ausschließlich für Privatkunden besteht die Möglichkeit innerhalb von 14 Tagen eine Widerrufserklärung (s.unten Widerrufsformular) an uns einzusenden.

Haftungsausschluss

Schadensersatzansprüche des Kunden sind ausgeschlossen. Dies gilt auch für den Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Anbieters, falls der Kunde gegen diese Ansprüche auf Schadensersatz erhebt. Dem Kunden steht bei Nichterfüllung des Vertrages ein Rücktrittsrecht zu. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen. Monetäre Ersatzansprüche sind auf die Höhe der geleisteten Zahlung (Rückzahlung) begrenzt.

Sprache, Gerichtsstand und anzuwendendes Recht

Der Vertrag wird in Deutsch abgefasst. Die weitere Durchführung der Vertragsbeziehung erfolgt in Deutsch.
Es findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung.
Gerichtsstand ist bei Streitigkeiten mit Kunden Sitz des Anbieters.

Salvatorische Klausel

Die Unwirksamkeit einer Bestimmung dieser AGB hat keine Auswirkungen auf die Wirksamkeit der sonstigen Bestimmungen.

=======================================================================================================

Widerrufsformular gem. Art. 246a § 1 Abs. 2 Nr. 1 und § 2 Abs. 2 Nr. 2 EGBGB

Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag innerhalb der gesetzlich vorgesehenen Frist widerrufen wollen, dann
füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

brieflich:
An
Neoko 60plus Börse
c/o Klaus Thornagel
Marienburger Str. 13
37120 Bovenden

per Mail:
an info@neoko.de


Hiermit widerrufe ich den von mir abgeschlossenen Vertrag über die Erbringung der folgenden
Dienstleistung(en) aus Ihrem Angebot PREMIUM oder die Mitgliedschaft: *




Bestellt (eingestellt bzw. gebucht in der Börse) am:




mit dem Einstellnamen:


der genutzten Emailadresse:


Mein Name und Anschrift:




Meine Unterschrift (nur bei Mitteilung auf Papier):


-____________________________________________________________

Datum:


– _______________________________________

(*) Unzutreffendes streichen

=======================================================================================================

AGB erstellt über den Generator der Deutschen Anwaltshotline AG

Stand AGB: Januar 2017